Lars Althoff folgt auf Bernd Koch

Am vergangenen Montag wählten die FCR- Mitglieder im CVJM-Saal in Lüttringhausen einen komplett neuen Vorstand. Lars Althoff (1. Vorsitzender), Ralf Niemeyer (2. Vorsitzender) und Acar Sar (2. Vorsitzender) wurden von den 74 stimmberechtigten Mitgliedern in ihre neuen Ämter gewählt. Aufgrund der schwierigen sportlichen Situation sicherlich eine große Herausforderung für das Trio.  Neben dem neuen Vorstand wählten die Mitglieder Ralf Trögel zum neuen Schatzmeister und Thorsten Greuling zum Geschäftsführer des Landesligisten. Mit dieser neuen Führungsriege sieht sich der Verein für die Zukunft gut aufgestellt.
Bernd Koch (Ehrenpräsident), der aus persönlichen Gründen das Amt nicht mehr ausüben möchte, ist ebenfalls wie Peter Helbeck nicht mehr im Vorstand. Beide bleiben dem Verein aber eng verbunden. Bevor Bernd Koch jedoch in den wohl verdienten Vereinsruhestand ging, leitete er die Versammlung ruhig und souverän durch den Abend.

Thomas Schäfer und Helmut Niemeyer werden Ehrenmitglieder des FCR

Emotionaler Höhepunkt war sicherlich die Ernennung der neuen Ehrenmitglieder Helmut Niemeyer und Thomas Schäfer. Sowie die Ehrung von Werner Grünke für 50 Jahre Mitgliedschaft (Grünke kamen sogar die Tränen) und Harald Winn für 60 Jahre Mitgliedschaft im FC Remscheid. Bernd Koch: „Solch eine Treue zu einem Verein gibt es in der heutigen Zeit wohl nicht mehr!“