FSV Vohwinkel – FC Remscheid | Sonntag, den 16.12.2018 | Anpfiff 14:30, Sportplatz Lüntenbeck

Am kommenden Sonntag, den 16. Dezember  muss der FC Remscheid zum letzten Mal im Kalenderjahr 2018 in einem Meisterschaftsspiel antreten. Um 14:30 Uhr trifft der FCR auf den ebenfalls abstiegsbedrohten FSV Vohwinkel.

Zu gerne erinnert sich die Mannschaft von Trainer Acar Sar an das packende Hinspiel auf dem Lüttringhauser Jahnplatz – was am Ende mit 5:2- Toren gewonnen werden konnte. Aber auch die letzten beiden Spiele der Remscheider liefen sehr zufriedenstellend. Beide Spiele konnten gewonnen werden und die rote Laterne wurde an den TSV Meerbusch abgegeben. Mit diesem Schwung wollen die Remscheider selbstverständlich auch etwas zählbares aus Wuppertal mit nach Hause nehmen.

Aber auch die Gastgeber müssen dringend punkten. Der FSV ist mit 21 Punkten nur einen Punkt besser als der FCR und steckt somit auch mitten im Abstiegskampf der Landesliga. Am vergangenen Wochenende verloren die Schützlinge von FSV-Trainer Thomas Richter beim 1.FC Mönchengladbach mit 1:2-Toren.

Trainer Acar Sar muss zur Vorwoche auf den gesperrten Nico Langels und den Verletzten Innenverteidiger Adis Babic verzichten. Trotzdem ist der Trainer sehr zuversichtlich: “Unsere Stimmung ist aktuell sehr gut. Es wird ein typisches Derby werden aber meine Jungs sind hochmotiviert. Wir werden noch einmal alles rausholen,” so der FCR-Coach. Gespielt wird am Sonntag in der Hako-Arena am Sportplatz Lüntenbeck, Bahnstr. 20c in Wuppertal.

>>> So finden Sie zum Sportplatz Lüntenbeck <<<